Tagebuch Wurf B

 

31. Dezember 2017

Liebe Homepage-Leser,

das alte Jahr geht zu Ende, ein neues steht vor der Tür. Möge es Euch viel Glück und Freude sowie die Erfüllung Eurer Wünsche und Träume bringen.

Herzliche Grüße

Elena & Martin

 

30. Dezemer 2017

Tante Biene und Babsi verstehen sich mittlerweile super gut...

... und wenn es Babsi langweilig wird, dann wird der Christbaum umdekoriert....

 

29. Dezember 2017

Betty ist auf der Suche nach Ihrem Prinzen.

       

 

28. Dezember 2017

Hallo Ihr Lieben, ganz liebe Silvestergrüße an euch aus dem zur Zeit noch tief verschneiten Lenggries, da die Hundis richrig gut finden. Viel Glück, Gesundheit und Freude in 2018.

Bienchen mit Family

 

24. Dezember 2017

Merry Christmas. 

 

Bastl unterm Christbaum...

und Bartl hat den Weihnachtsmann erwischt.... ;-)

Betty trägt Ihr Weihnachtsgeschenk schon um Ihren Hals.

  

22.12.2017

Um Geld zu verdienen hat sich Betty unter die Pfandflaschensammler gemischt. 

 

30. November 2017

Der erste Schnee für Bastl...

... und Bartl genießt die Ruhe.

   

Betty und Ihr Bruder Maxl (Wurf A) chillen gemühtlich auf der Couch.

 

22. November 2017

Heute sind die zwei "Dackel" 10 km gelaufen... Bastl bevorzugt allerdings die bequemere Art der Wanderung ;-)

Bertl hat eine besondere Art, sich seine Zeit zu vertreiben. Er passt auf den Braten auf. 

30. Oktober 2017

Urlaub muss auch mal sein, denkt sich Bastl. Auf gehts in die Berge.... Bastl ist 700 Höhenmeter in 2,5 Std gelaufen.

   

 

25. Oktober 2017

Bertl genießt seinen Garten und die Spaziergänge. Er ist ein ganz lieber, wenn er auch manchmal ein ganz schöner Sturkopf sein kann. Aber so sind´s halt die Dackel :-)

 

Betty und Ihr Bruder Maxl (Wurf A) machen sich schon mal für Halloween oder für Fasching bereit ?!?

3. Oktober 2017

So feiert Bienchen den Tag der Deutschen Einheit :-)

   

Batzi versteckt sich lieber :-)

und Bertl hat seit gestern seine dritte Zahnlücke.

30.09.2017

Ein neues Spielzeug bekommt Bartl und Bertl lässt sich von seiner schönsten Seite fotografieren.

   

Betty und Ihr Bruder Maxl (Wurf A) bewachen lieber den Braten in der Röhre.

 

17.09.2017

Heute stand ein Ausflug mit unserer Lissi und Babsi ins wunderschöne Waldnaabtal auf der Tagesordnung. Als Belohnung gab es danach eine zünftige Zoiglbrotzeit.

Auch Bienchen ist unterwegs...

... und Batzi  ist im Revier "auf Arbeit"

15. September 2017

Bastl übt sich im Ball spielen und Babs packt die Koffer...

  

 

Bartl ist im Moment spazieren

Bertl ist wieder in der Welpenstunde. Er ist schwer verliebt in diese weiße Hundedame :-)

Betty hat es sich auf der Couch gemütlich gemacht.

  

12. September 2017

Impftermin bei Dr. Schichtl in Pfreimd. Ein Wiedersehen zwischen Babsi und ihrem Bertl.

   

 

4. September 2017

Nach einem verregneten Wochenende kann Babsi endliclh wieder die Sonne genießen.

Auch Bartl schickt uns sonnige Grüße aus Zirndorf:

   

Bastl mag den Regen auch nicht so, da ist die Terrasse bei Sonne viel schöner:

2. September 2017

Bazi macht einen Ausflug in den Tierpark.

 

1. September 2017

Schöne Grüße vom Bertl!. Im gehts richtig gut.... er ist ein ganz schöner Lauser, aber auch ein großer Schmuser... einfach ein super Hundi!!!

31. August 2017

Bienchen kuschelt sich am liebsten an Ihre Stievschwester Kira. Regen findet Bienchen eher ätzend und überflüssig...

 

26. August 2017

Sie haben sich total lieb! Max uns seine jünger Schwester Betty...

23. August 2017

Heute ging es mit Babsi zum Fressnapf....

... mit einem Quietsche-Schweinchen sind wir nach Hause gekommen :-)

Von unserer Betty gibt es ein Top-Model-Bild auf dem Heuballen.

Bastl gönnt sich einen Schönheitsschlaf (er wird Hot-Dog-Boy 2017 :-)

und unser Bienchen: "Früh übt sich... Bienchen hat eher den Aufräumfimmel - sie schleppt ihre Decke gerne an Lieblingsplätze und kuschelt sich dort rein. Ansonten gärtnert sie gerne - insbeondere graben liegt ihr sehr am Herzen"

"Schau Spatzl wiar I schau. Etz hab ich mei Futterschüssel schon an mein Ruheplatz getragen und keiner merkt, dass I was will." Dem Bartl schmeckts halt.

Und wenn ich mal groß bin werd ich ein richtiger Bazi....

Bertl - Traum meiner schlaflosen Nächte.

Was gibt es hier den Leckeres denkt sich Ben.

 

19. August 2017

Nach einem langen Spaziergang im Revier machte es sich Babs und Lissi auf der Couch gemütlich.

 

 

 

12. August 2017

Betty mit Ihrem Bruder Maxl. Beide verstehen sich blind.

 

Basti übt sich in Schlafakrobatik

11. August 2017

Tiefenentspannung  a la Batzi und Babsi...

 

... und Bienchen spielt mit Ihrer Bad Tölzer Freundin Kira.

 

11. August 2017

Ben lässt es sich in seiner neuen Hundehütte so richtig gut gehen.

10. August 2017

Liebe Grüße von Bertl und dem Rest der Family. In der ersten Nacht hat er sein Rudel etwas vermisst, aber jetzt füht er sich ganz zuhause bei uns. Er ist ein begeisterter Ballspieler und hält uns ganz schön auf Trab... Aber spielen macht ja auch mal müde....

09. August 2017

Was großes Wollenes zum Erkunden für Bartl und danach wird mit Stiefschwester Afra im Körbchen gelegen.

 

08. August 2017

Happy Birthday, mein Schatz! Bei diesem zwei Wachhunden/schweinen traut sich keiner mehr in den Garten.

 

7. August 2017

Babsi war heut schwer beschäftigt. Herrchen hat morgen Geburtstag. Einen "Runden"....

4. August 2017

Bienchen macht Ihren ersten Ausflug an den Tegernsee - und es hat viel Spaß gemacht. Auch die Annäherung zwischen Bienchen und Kira passt. erste Kuscheleinheiten klappen.

  

2. August 2017

Basti ist schon der Chef.

1. August 2017

Bazi hat seinen ersten Arbeitstag im Revier.

30. Juli 2017

In der Nähe vom Playmobileland darf Bartl sein Hundeleben verbringen.

Seinen Lieblingsplatz im Körbchen hat er schon.

   

 

29. Juli 2017

Alle zwei Jahre erblickte ein Baby das Licht der Welt. Nun sind wieder 2 Jahre vorbei und ein kleiner Dackel namens Bazi macht die Großfamilie komplett.

Im neuen Daheim finden die alten Babyspielsachen endlich wieder Verwendung.

   

 

Eine weiter Reise hat unser Bienchen vor sich. Mit Ihrer neuen Familien wohnt sie nun in der Nähe von Bad Tölz.

WhatsApp von Frauchen: Bienchen ist ein Wonneproppen und fremdelt gar nicht. Sie erobert ihr neues Zuhause und scheint sich pudelwohl zu fühlen. Die Annäherung passt, die Kleine leckt schon an der großen Schwester, die freundlich aber bestimmt die Grenzen absteckt.

   

 

28. Juli 2017

Unser Bastl zieht heute Richtung Stuttgart.

Daheim sucht er sich seine schönsten Plätze aus...

   

...und einen Hundefreund hat Bastl auch schon.

 

Der große Bruder Maxl (von Wurf A) holt seine Schwester Betty ab.

Im neuen zu Hause angekommen fühlt er sich hundewohl...

 

28. bis 30. Juli 2017

An diesem Wochenende fand die Übergabe der Welpen statt. Einerseits waren es sehr traurige Momente, andererseits haben wir so liebe und nette Menschen kennengelernt, die "unseren" Welpen einen tollen neuen Platz in Ihrer Familie geben.

Was macht man, wenn "unsere" kleinen weg sind? ABLENKEN!!!!!  Rasen mähen, Keller putzen, Zwingeranlage erweitern

Fairerweise muss man aber sagen, dass wir unsere Babsi ja behalten und unser Bertl noch ein paar Tage bei uns bleibt.

 

27. Juli 2017

Lieber Zuchtwart Reinhold Galli, herzlichen Dank für dein Kommen und der Wurfabnahme, vor allem auch für deine Flexibilität.

 

26. Juli 2017

Hallo meine Lieben,

findet Ihr Euren Liebling auf dem Bild? Einer schöner wie der andere.

Mir tut jetzt schon das Herz weh, wenn ich von meinem Lumpen Abschied nehmen muss. Ist ne wahnsinnige Bindung.

Ben                                                                                 Betty

 

Bienchen                                                                      Batzi

 

Basti                                                                             Bartl

 

Babsi                                                                             Bertl

  

 

25. Juli 2017

14.15 Uhr Termin beim Tierarzt in Pfreimd. 

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, was das für ein Heck-Meck war, bis einmal  8 Welpen und Hundemama Lissi im Auto "verstaut" waren...

Nach der 30-min-Autofahrt kamen wir an der Kleintierpraxis im Alten Forstamt an. Jetzt hieß es erst mal Pinkelpause!

Tierärztin Frau Anja Wolfram und Ihr Team erwarteten uns schon. Unsere Welpen wurden geimpft, gechipt, untersucht und natürlich bewundert :-)

Großes Lob ging auch an Hundemama Lissi, die bereits jetzt wieder eine nahezu Top-Model-Figur hat.

  

24. Juli 2017

 

23. Juli 2017

Nach 3 Jahren "Fernbeziehung" war es so weit: Deckrüde Oscar besucht seinen One-Night-Stand Lissi

Liebe Silvia und lieber Martin,

wir hatten mit euch und euren/unseren Hunden einen wunderschönen und unvergesslichen Sonntag. Ihr seit absolute Profis in eurem Gebiet. Der bayerische Dachshundklub -  Sektion Augsburg kann stolz sein, so einen tollen 2. Vorsitzenden und so eine prima Ausbildungsleiterin im Bereich Begleithundprüfung zu haben.

 

 

20. Juli 2017

Heute Abend gings zum Plantschen...

  

  

  

  

Seepferdchen bestanden!!!!

19. Juli 2017

Ha, ha, du sixt mi nird, du findst mi nird, ich hab a dreckige nosn...

 

Auch wenns erst um 17 Uhr kommen, ich warte schon mal auf meine Sabine und meinen Reinhard. 

60 Sekunden später... Oh Mann, sind ja immer noch nicht da...

18. Juli 2017

Wer kennt das nicht, wenn die Zähne jucken.... Wir haben Abhilfe geschafft mit leckeren Schweinsöhrchen :-)

  

 

17. Juli 2017

Ja, wo ist den das Batzilein....

 

Betty und Basti beim Einzelfotoshooting.

   

Ein schöner Rücken kann auch entzücken, Bienchen.

Liebe Bettina und lieber Arnulf, herzlichen Dank für den guten Tropfen. Ich trink grad das letzte Glas ...

 

 

16. Juli 2017

So ein Hundeleben: Schlafen, Fressen, Spielen. Schlafen, Fressen, Spielen. Schla....

      

 

13. Juli 2017

Heute telefonierte ich mit Bartls Frauchen. Während dem lieben Telefonat gab es Selfis.... Freu mich auf deinen Besuch, Almut!!! 

12. Juli 2017

Bertls Family war auf Besuch. Er zeigte sich wieder von seiner kuscheligen Seite...

   

 

11. Juli 2017

Es gibt Tage, da sollte man lieber im Bett bleiben....

12.30 Uhr: unsere Welpen haben Hunger. Auf dem Weg vom Garten zum Haus nahm ich Bienes Wasserschüssel mit, um es mit frischem Wasser zu befüllen. In der Küche schüttete ich dann das ganze Wasser aus. Wasser ist ja net schlimm, ist ja gleich zusammengewischt. Wenn da nicht dieses Aquaplaning im Spiel wäre. Mich hat es samt Wischer und Welpenfutter die Füsse weggezogen. Mal was anderers am hellichten Tag die Sterne zu sehen. Naja, Unkraut vergeht nicht....

 

9. Juli 2017

Fotoshooting mit Bienchen

      

8. Juli 2017

Ben bekommt Besuch von seiner neuen Familie

7. Juli 2017

Marie weiß nun endlich was sie werden möchte: Hundesitterin...

Kann man diesen Bertl-Augen widerstehen?

Liebe Martina, lieber Peter: das wird richtig teuer. Schau nur was eure Betty grad mit Martins Schuhbänder macht....

6. Juli 2017

Basti guckt schon aus der Röhre... 

4. Juli 2017

Kein Kommentar, Batzi.

Unser Bienchen liebt es mit den Grashalmen zu spielen

Babsi und Basti warten aufs Leckerli

Betty lebt lieber vegan....

und Bartl guckt lieber zu

 

3. Juli 2017

Die Hundebande von links: Ben, Babsi, Betty und Bruno

 

2. Juli 2017

Ich bin so super stolz auf unsere Hundebande. Ehrlich gesagt, es ist unglaublich schwer, das ganze in Worte zu fassen. Ich danke meinem Mann so sehr, dass er mit mir und unserer Lissi noch einmal einen Wurf gemacht hat.

Zum Beispiel bin ich heute Mittag zum Welpengarten spaziert... Kein Wauzi war im Garten, alle 8 schliefen in Ihrer Kuschelhöhle. Nur ein kurzer Ruf "wo sind den meine Wauzis" und einer nach dem anderen kroch aus der Höhle und lief in meine Richtung. Dieser Moment war so emotional.... 

... und dann... jeder einzelne machte seinen Pipi im Gras. Wichtig ist es hier, jeden zu loben, wie toll er/sie es gemacht hat. Sogar das Schwänzen hat "gewedelt". 

 

1. Juli 2017

Ben und Bartl beim Mittagsschlaf

Größenvergleich: Mama Lissi und Hundebaby Babsi. 

   

29. Juni 2017

An manchen Tagen muss auch mal im Büro wieder was gearbeitet werden. Als Mini-Jobler macht Basti eine absolut süsse Figur.

Bertl hingegen entschied sich fürs Relaxen. Eingebettet in meinem dicken Fleecepulli fühlte er sich hundewohl.

...und Bartl bekam die ersten Grundkenntnisse im Wäsche waschen.

   

 

28. Juni 2017

Bertl: Einen Geschirrspüler brauchen wir nicht mehr

 

27. Juni 2017

Babsi kurz nach Ihrem Mittagsschlaf                             Bartl hat hunger

   

Bienchen                                                                            Batzi, Babsi und Ben

   

 

 

26. Juli 2017

Langsam wird es in der Wurfkiste langweilig. Damit unsere Kleinen wieder Action haben, gingen wir das erste Mal in den Welpengarten.

   

   

24. Juli 2017

Ja, wer ist den dieser hübsche Kerl, der sehnsüchtig auf sein neues Geschwisterchen wartet? -> Max (Anderl) aus Wurf A!!!!

Liebe Martina und lieber Peter. Wir freuen uns sooooo sehr, das euer Max nicht "allein" bleiben muss. Ihr werdet vom Wurf B begeistert sein. Bis Dienstag!!!

23. Juli 2017

Germany´s next Top-Dackel oder der nächste Bachlor-Kandidat....

Bartl übt bereits im Schlaf, wie er optisch am schlanksten wirkt, damit der Bauch nicht so groß raus kommt... Guckt euch nur diesen eleganten Beinüberschlag an... :-)

22. Juli 2017

Basti:                                                                                  Bienchen:

   

Ben:                                                                                 Batzi:

   

Betty:                                                                               Babsi:

   

Bartl:                                                                             Bertl:

   

 

21. Juni 2017

Nachdem der kleine Teller für die Raubtierfütterung zu klein wurde, musste der große her. Anfangs gab es noch die ein oder andere "Ferkelei", aber mittlerweile geht die Fütterung gesittet zu... 

   

   

... und wenn das Bäuchlein voll ist, wird Siesta gehalten...

   

   

   

 

19. Juni 2017

Als Frau kennt man ja das Problem mit brüchigen Nägeln. Unser Batzi hat einen Geheimtipp: Dog-Milk!!!

 

Frauenpower: Babsi und Betty teilen sich eine Mahlzeit.

 

17. Juni 2017

Die ersten Schritte können unsere 8 Kleinen auf Ihren Pfoten machen....

Heute ist der Kuschelfaktor groß geschrieben.

Noch noch ein paar Zentimeter würden fehlen und Basti könnte ausbüchsen....

   

Bienchen allein mit Ihrer Hundemama:​

 

16. Juni 2017

Raubtierfütterung oder besser gesagt "Baden in der Milch" stand heut auf der Tagesordnung.

Heute rührte ich unseren 8 Kleinen das erste Mal einen Teller mit Welpenmilch an. Das es beim ersten Mal in einem Milchbad endete, kann sich wohl jeder denken.

 

15. Juni 2017

Feiertag auch für Lissi. Auch wenn Sie es "eigentlich" nicht darf, liegt Lissi auf der Couch und beobachtet die Welpen von oben.

   

14. Juni 2017

Bertl: am liebsten lässt er sich seinen Bauch streicheln. Er ist einfach zum knuddeln und strahlt diese Ruhe aus....

 

Wenn es ums Thema Essen geht ist Bruno immer ganz vorne dabei, ansonsten liebt er es immer ganz oben zu liegen.

12. Juni 2017

Bienchen und Batzi:

   

Ben schläft tief und fest, keiner bringt ihn aus der Ruhe...

Basti fühlt sich hundewohl...

Unsere Betty weiß bereits, was Ihr gut tut: Bauch krabbeln :-)

11. Juni 2017

Wann können wir die Welpen das erste Mal sehen?

Grundsätzlich führen wir diese Homepage mit dem Tagebuch, damit jeder, der sich für unsere Rapauken interessiert, täglich das Aufwachsen miterleben kann. Nach unserem Bauchgefühl sollten unsere Kleinen mindestens 4 Wochen alt sein, damit die ersten Besuche statt finden können.

Bartl:

Betty:

 

10. Juni 2017

Basti:

   

Bertl & Ben:

   

9:16 Uhr: die Kleinen schlafen noch/wieder

 

unser Bienchen:

   

 

9. Juni 2017

Nachdem die meisten Welpen noch namenlos waren, war es endlich Zeit sie zu taufen: 

1. Batzi

2. Basti

3. Betty

4. Bartolo genannt Bartl 

5. Biene genannt Bienchen

6. Ben 

7. Bertl

8. Babsi

 

8. Juni 2017

Neuigkeit des Tages: Der erste Welpe hat seine Augen aufgemacht:-) 

  

Die nächsten Vorbereitungen stehen an: Das Dackel-Mobil wird startklar gemacht. Einen neuen Reifen brauchen wir auf jeden Fall mal...

 

6. Juni 2017

Spruch des Tages meines Mannes: "Schatz, ich war mal deine Nummer Eins - jetzt bin ich nur noch an 9. Stelle" :-)

      

      

 

5. Juni 2017

Mittlerweile geben die Welpen den "Ton" an. Ein kleiner Pieps von so nem Racker und Lissi  muss zum Säugen antreten. Die 8 haben Ihre Mama voll im Griff.

  

  

 

4. Juni 2017

Was macht man an so einen regnerischen Tag? Stimmt, vor der Wurfkiste sitzen (oder besser gesagt mit in der Wurfkiste sitzen) und den Jungs und Mädels beim Schlafen und Saugen zuzusehen. Nacheinander kommt einer der kleinen dann angekrochen und kuschelt sich an die "Zweitmama". Zum Schluss liegen dann alle 8 auf mir drauf...

Und Lissi: Sie geht entspannt fressen, pinkeln und lässt sich vom Herrchen verwöhnen :-)

  

 

3. Juni 2017

Jetzt ist unser Nachwuchs eine Woche alt. Man merkt von Tag zu Tag stärker, wie sie "lebendiger" werden. Teilweise gibt es schon einen Kampf um eine Zitze, obwohl acht vorhanden wären. 

  

  

 

2. Juni 2017

Wenn Lissi mal kurz draußen ist, kuscheln sich unsere Welpen am liebsten auf der Wärmflasche zusammen.

 

 

1. Juni 2017

Hundemama Lissi ist eine vorbildliche Mama. Von den 24 Stunden am Tag liegt sie mindestens 23,5 Stunden in Ihrer Wurfkiste und kümmert sich liebevoll um ihre Kleinen.

 

30. Mai 2017 

Es ist 00:10 Uhr. Eigentlich bin ich hundemüde, aber momentan sitz ich neben der Wurfkiste (Macbook in der Hand) und hör dem "Geschmatze" unserer Kleinen zu. Was die für einen Appetitt haben...

  

 

 

29. Mai 2017 Geburtstagsgrüße von Wurf A:

 

Liebe Elena und Martin. Ihr könnt echt stolz sein, was Ihr als Züchter mit dieser klasse Hündin wieder einmal geschafft habt.Wir hoffen, dass diese kleinen Racker auch später dann in solch guten Händen landen wie der Erstwurf.  Von Arco werden wir demnächst mal wieder ein par Bildchen schicken.

Gruß vom Parsberger Rudel

Andreas Weiß

----------------------------------------------------------------

Liebe Elena und lieber Martin,

wir gratulieren ganz herzlich zum Nachwuchs von Lissi. Die kleinen Racker sind bezaubernd und man würde gleich wieder Lust auf ein so kleines Bündel bekommen. Streichelt Lissi einmal ganz lieb. Das hat sie super gemacht. Euch wünschen wir noch viel Freude und alles Gute  in den nächsten Wochen.

Liebe Grüße aus Rothenstadt

 

28. Mai 2017

Nach 24 Stunden merkt man schon einen gewaltigen Schub nach vorn. Unsere 8 Welpen sind Dauergast an der Milchbar. Lissi strahlt eine Ruhe aus. Einfach eine perfekte  Hundemama. 

Wahrscheinlich werden wir Sie am Dienstag das erste Mal wiegen und die B-Namen vergeben. 

Bei einem Welpen kann man schon sein Markenzeichen entdecken: Weiße Fusssohlen und einen weißen Strich an der Brust. 

 

27. Mai 2017

Nach 60 Tagen hat es unsere Dackeldame endlich geschafft:

 5 super süße Jungs und 3 Mädels.